In drei Schritten zu einer VolksGebetsErhörung

Wenn Gott durch Not und Seuchen zu uns Menschen spricht…
was sollen wir nun tun, um abzuwenden dies göttliches Gericht?
Gottes Wort erklärt uns Menschen ganz klar, was die Voraussetzungen sind.

“…so will ich es vom Himmel her hören und ihre Sünden vergeben und ihr Land heilen.”
(2. Chronik 7:14 )

Beten wir also demütig im Angesicht Gottes und kehren ab von unseren verkehrten Wegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 − 10 =