In drei Schritten zu einer VolksGebetsErh├Ârung

Wenn Gott durch Not und Seuchen zu uns Menschen spricht…
was sollen wir nun tun, um abzuwenden dies g├Âttliches Gericht?
Gottes Wort erkl├Ąrt uns Menschen ganz klar, was die Voraussetzungen sind.

  1. Sich dem├╝tigen vor Gott
  2. Das Angesicht Gottes suchen
  3. Von b├Âsen Wegen umkehren

“…so will ich es vom Himmel her h├Âren und ihre S├╝nden vergeben und ihr Land heilen.”
(2. Chronik 7:14 )

Beten wir also dem├╝tig im Angesicht Gottes und kehren ab von unseren verkehrten Wegen.

Gottesdienst / Predigt Livestreaming sonntags um 10:00 Uhr

Liebe Online-Besucher,

viele Kirchengemeinden sind auf alternative Plattformen mit Livestreaming ausgewichen.
So sind auch wir f├╝r Euch bei YouTube da.

Unseren Livestream Kanal bei Youtube findet man u.a. mit den Suchbegriffen:
CVS Sindelfingen

├ťber diesen Link┬áwird dann rechtzeitig der n├Ąchste Livetermin aufgef├╝hrt.

So freuen wir uns, wenn Du dabei sein kannst.
Gottes Segen und Schutz w├╝nschen wir.

Auf Wieder-SEHEN ­čÖé

Neub├╝rger-Empfang (am 20. Nov. 2019 in der Stadthalle Sindelfingen)

Die CVS hat sich als Christliche Gemeinde mit 63 diversen Vereinen beim Neub├╝rger-Empfang der Stadt Sindelfingen vorstellen d├╝rfen.
Viele Besucher kamen an unserem Stand vorbei.
Wir haben uns gefreut die neuen B├╝rger der Stadt begr├╝├čen, kennen lernen und uns vorstellen zu d├╝rfen.
Mit Offenheit und Freude wurde auch unser kleines Kalender-Geschenk angenommen.
Der leckere t├╝rkische hei├če ├žay aus dem Samowar wurde auch gerne genossen und bat guten Raum f├╝r ein Gespr├Ąch.
Âls eine besondere Bereicherung empfanden wir die Bekanntschaften mit den neuen Bürgern mit Migrationshintergrund, die u.a. zum Arbeiten gekommen sind.
U.a. aus Indien, China, Irak oder Syrien etc…


Nach der c.a. einst├╝ndigen Pr├Ąsentation waren wir alle eingeladen zu traditionellem Kartoffelsalat und Maultaschen ­čÖé mit Softdrinks nach Wahl.

Neub├╝rger Empfang Webseite der Stadt Sindelfingen

Behalte das Gute

Behalte das Gute

Paulus tr├Ągt den Gl├Ąubigen in Thessaloniki auf, ÔÇ×einander Mut [zu] machenÔÇť mit der guten Nachricht des Evangeliums. Wer all sein Vertrauen auf Jesus setzt, wird nicht f├╝r seine S├╝nden angeklagt werden. Jesus gab Sein Leben, um Seine Kinder davor zu retten. Wir haben vollkommene Vergebung.

Einer Schwester oder einem Bruder im Glauben Mut zu machen, kostet uns nur ein paar Minuten des Tages, aber das Ergebnis hat enorme Wirkung. Wer f├Ąllt dir ein, der zurzeit eine schwierige Phase durchmacht? Nimm dir die Zeit, diese Person anzurufen, mit ihr zu beten. Oder lade eine Freundin zum Kaffee ein; h├Âre dir ihre Geschichte an und zeig ihr dein Mitgef├╝hl. Schenke verletzten Freunden neue Hoffnung mit einem Wort Gottes und erinnere sie, dass Gott in ihrem Leben wirkt. Wenn wir f├╝r einander bitten, verschwindet die Entmutigung.

Ich danke Dir, Herr, f├╝r die Ermutigung Deines Wortes. Ich danke Dir f├╝r Menschen, die sich die Zeit nehmen, Wahrheit ├╝ber meinem Leben auszusprechen. Bitte zeig mir, wen ich aufrichten kann, und schenke mir den Mut, es zu tun.
AMEN